Vogelbeobachtung Handybirds > Vogelbeobachtung / Gesehen in Dortmund

Bevor Ihr euren Eintrag hier macht solltet Ihr euch einen Moment Zeit nehmen und die folgende Seite lesen. Für die Eingabe der Meldung bitte an das Ende der Seite scrollen. Bitte habt dafür Verständniss das wir nicht jedes Foto hier auf der Seite verlinken können. Wir wollen uns auf Seltenheiten beschränken.

Vogel Meldungen aus Dortmund

Kommentar von Andreas Schuster | 24-07-2016

Frühmorgens ein einzelner Eisvogel an den kleinen Inseln des Phoenixsees

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 16-07-2016

16.07.2016:NSG Dortmund-Lanstroper See gesamt: 124 Bläßhühner einschließlich Jv., 3 Teichhühner rufen, 16 ad. Haubentaucher mit 1x1, 1x2 und 1x 3 Jg.,3 Nester werden noch bebrütet. 3 BP Zwergtaucher mit 1x2 und 1x1 Jg., 3 Graureiher, 2 BP Höckerschwäne mit 1x1 und 1x4 graue Jg., 50 Stockenten, 4 Schnatterenten, 26 immat. Reiherenten, 6 immat. Tafelenten, 1 Sperber, 1 Mäusebussard, 1 erfolgreiches BP Rohrweihe mit 2 ausgeflogenen Jungen, 1 Flussuferläufer, 1 Teichrohrsänger und 1 Rohrammer noch singend, 1 Stieglitz mit Jv.
Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von thomas+leonie kebrle | 10-07-2016

44388 do , sperberweibchen schwer beladen mit amsel, fliegt zu ihrem brutrevier jungvögel laut am lahnen. gruß tom

Kommentar von Andreas Schuster | 06-07-2016

Am 5.7. nach 14 Uhr wurden von Yang Liu mindestens 3 Eisvögel an den kleinen Inseln des Phoenixsees beobachtet und fotografiert. Die Fotos liegen mir vor. Anscheinend halbwüchsige Vögel aus einer Brut, die sehr bald eigene Wege geht.

Kommentar von Stefan Helmer | 29-06-2016

29.06.2016 Sölder Holz: u.a. 1:1 Fichtenkreuzschnabel Nahrung suchend in einer Lärche, 1 Mittelspecht, mind. 2 Grauschnäpper.

Kommentar von Andreas Schuster | 24-06-2016

Phoenixsee Nordufer: Selbst in schmaler Schilfzone rufende Teichrohrsänger und rufende Rohrammern (Foto einer Rohrammer im Link)

Kommentar von B.Handy | 23-06-2016

23.06.16. Innenstadt Ost...in unserem Garten nach wie vor eine singende Klappergrasmücke.

Kommentar von B.Handy | 23-06-2016

21.06.16....Phönixsee.... am Nordufer im Schilf, 3rufende Teichrohrsänger und 2 rufende Rohrammern.

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 23-06-2016

22.06.2016 Pleckenbrinksee: 1 BP Höckerschwäne mit 3 grauen Jg., 1 BP Kanadagans mit 1 Jg. 3 ad. Nilgänse, 19 Stockenten, 4(2,2) Reiherenten, 54 Blässhühner darunter 2 dj., 1 Haubentaucher, 2 Zwergtaucher, 3 Waldwasserläufer, Gesang von 1 Goldammer, 1 Dorngrasmücke1 Sumpfrohrsänger. Aus Wald 1 Hohltaube rufend. Über fruchtendem Raps ca 50 Mauersegler niedrig jagend.
Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 20-06-2016

20.06.2016: NSG Kurler Wald,Ramsloh: Wasserfläche complett mit Wasserlinse bedeckt. 6 Graureiher, 8 Stockenten, 3 BP Zwergtaucher mit Triller, >3 BP Blässhühner davon 1 Nest frei im Wasser, 1 BP Teichralle, 1 Sperber jagend und "kickernd", 1 Gartengrasmücke singend
NSG Dortmund-Lanstroper See gesamt: 15 Stockenten und 3 W mit 1x1,1x3 und 1x4 Jg., 2 BP Höckerschwan mit 1x2 und 1x4 grauen Jg. 1 M Reiherente, 1 M Tafelente, 3 Graureiher, 6 BP Haubentaucher 1x 3 pulli auf Rücken, 1 BP Zwergtaucher, 45 Blässhühner Nichtbrüter und 12 BP mit 1x1,5x2,1x3, und 2x5 JG. 1 Wasserralle rufend, 1 Baumfalk erfolgreich Libellen jagend, 6 Graugänse kurz rastend, Gesangsreviere von 1 Gartengrasmücke, 13 Teichrohrsängern, 5 Sumpfrohrsängern, 9 Rohrammern, 1 Goldammer, Ein "Rupfplatz" vom Fuchs ergab 1 dj.Kuckuck, 1 dj. Elster, 1 Amsel,1 jg. Bisam. Ferner wurde die Rupfung eines Eisvogels gefunden.
Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Kommentar von Andreas Schuster | 20-06-2016

Gestern 2 Rohrammern am Phoenixsee

Kommentar von Andreas Schuster | 18-06-2016

Mehrere Teichrohrsänger am Phoenixsee

Kommentar von thomas+leonie | 18-06-2016

phönix west, wanderfalken a. rufen. gruß tom

Kommentar von Erich Kretzschmar | 06-06-2016

6.6.16 ... Gegen 8.00 Uhr ein Trupp von 8 Gänsen über Kirchlinde niedrig von Ost nach West fliegend, davon 7 Kanadagänse und eine weitere, viel kleinere, nur etwa stockentengroße dunkle Gans (nicht Nil- oder Rostgans). Ohne Fernglas war keine sichere Bestimmung möglich. Evtl. handelt es sich aber um die Zwergkanadagans, die seit Anfang 2014 immer wieder mal in Bochum beobachtet wurde.

Kommentar von Karl-Heinz Kühnapfel | 29-05-2016

28.05.2016 Pleckenbrinksee: 8 Lachmöwen, 1 Graureiher, 6 Zwergtaucher mit Triller, 1 Haubentaucher, 50 Blässhühner(5 dj.), 1 Paar Höckerschwäne mit 3 Jg. ca 5 Tg. alt, 2 ad. und 5 Jg. Nilgänse, 5 (3,2) Schnatterenten, 15 Stockenten, 12 Reiherenten, Gesang von 1 Sumpfrohrsänger, 1 Gelbspötter, 1 Dorngrasmücke, 1 Goldammer.
Gruß Karl-Heinz Kühnapfel

Klickt hier um uns eine mail zu schreiben